Sie sind hier

Spielplan

1 bis 14 von 14 Ergebnissen
J-M-T, z. B. 09.12.2023
J-M-T, z. B. 09.12.2023

Aufführungsdatum: Freitag, 9. Februar 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Freitag, 9. Februar 1781
Direktion: 
Friedrich Ludwig Schröder
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Der Autor
Titel standardisiert: 
The author
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Lustspiel in 2 Aufzügen
Anzahl Akte: 
2
Zusatzinformationen: 
zum erstenmale
aus dem Englischen
Autor/en: 
Foote, Samuel
Bearbeiter/Übersetzer: 
Meyer, Friedrich Ludwig Wilhelm
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 12 (08.02.1781), S. 94.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Freitag, 16. Februar 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Freitag, 16. Februar 1781
Direktion: 
Friedrich Ludwig Schröder
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Der Schwätzer
Titel standardisiert: 
Le babillard
Autor/en: 
Boissy, Louis de
Signatur Aufführungsmaterialien: 
SUB Hamburg, Theater-Bibliothek 723
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 14 (15.02.1781), S. 110.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Mittwoch, 21. Februar 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Mittwoch, 21. Februar 1781
Direktion: 
Friedrich Ludwig Schröder
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Der Todte, ein Freyer
Titel standardisiert: 
Le mort Marié
Autor/en: 
Sedaine, Michel Jean
Bearbeiter/Übersetzer: 
Pauersbach, Josef von
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 15 (19.02.1781), S. 117.
Anmerkungen: 
1. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Freitag, 23. Februar 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Freitag, 23. Februar 1781
Direktion: 
Friedrich Ludwig Schröder
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Das Duell
Titel standardisiert: 
Das Duell oder Das junge Ehepaar
Autor/en: 
Jester, Friedrich Ernst
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 16 (22.02.1781), S. 125.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Donnerstag, 1. März 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Donnerstag, 1. März 1781
Anlass: 
zum Besten der Armen des Pesthofes
Direktion: 
Friedrich Ludwig Schröder
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Paridom Wrantpott
Titel standardisiert: 
Le bourru bienfaisant
Datum Erstaufführung: 
Montag, 7. September 1772
Autor/en: 
Goldoni, Carlo
Bearbeiter/Übersetzer: 
Bock, Johann Christian
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 18 (01.03.1781), S. 143.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Montag, 7. Mai 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Montag, 7. Mai 1781
Direktion: 
David Borchers; Johann Christian Brandes; Johann Friedrich Ferdinand Fleck; Franz Anton Zuccarini
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Die dürftige Familie
Titel standardisiert: 
L'indigent
Autor/en: 
Mercier, Louis Sébastien
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 36 (07.05.1781), S. 286.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Donnerstag, 24. Mai 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Donnerstag, 24. Mai 1781
Direktion: 
David Borchers; Johann Christian Brandes; Johann Friedrich Ferdinand Fleck; Franz Anton Zuccarini
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Der taube Liebhaber
Titel standardisiert: 
The deaf lover
Autor/en: 
Philon, Frederick
Bearbeiter/Übersetzer: 
Schröder, Friedrich Ludwig
Signatur Aufführungsmaterialien: 
SUB Hamburg, Theater-Bibliothek 1048a
SUB Hamburg, Theater-Bibliothek 1048b
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 41 (24.05.1781), S. 326.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.
Himmelfahrt

Aufführungsdatum: Freitag, 20. Juli 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Freitag, 20. Juli 1781
Direktion: 
David Borchers; Johann Christian Brandes; Johann Friedrich Ferdinand Fleck; Franz Anton Zuccarini
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Die unversehene Wette
Titel standardisiert: 
La gageure imprévue
Zusatzinformationen: 
zum erstenmal
Erstaufführung: 
ja
Autor/en: 
Sedaine, Michel Jean
Bearbeiter/Übersetzer: 
Gotter, Friedrich Wilhelm
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 56 (19.07.1781), S. 446.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Freitag, 5. Oktober 1781

Das Rendezvous
Lustspiel
Autor/en:
Claudius, Georg Carl
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Freitag, 5. Oktober 1781
Direktion: 
Wilhelm Heinrich Broemel
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Der Englische Kaper
Titel standardisiert: 
Der englische Kaper
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Lustspiel
Datum Erstaufführung: 
Mittwoch, 3. Oktober 1781
Autor/en: 
Schletter, Salomo Friedrich
Huber, Joseph Karl
Heigel, Franz Xaver
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Titel standardisiert: 
Das Rendezvous oder Untreu aus Liebe
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Lustspiel
Autor/en: 
Claudius, Georg Carl
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 78 (04.10.1781), S. 622.
Dreyers Einnahme-Buch vom 1 Oct. 1781 bis zum 23 März 1786, SUB Hamburg: [Cod. Hans. III. 8.2 d].

Aufführungsdatum: Mittwoch, 5. Dezember 1781

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Mittwoch, 5. Dezember 1781
Direktion: 
Wilhelm Heinrich Broemel
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Der Schneider und sein Sohn
Titel standardisiert: 
Der Schneider und sein Sohn
Datum Erstaufführung: 
Freitag, 17. August 1781
Autor/en: 
Fuß, Franz
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1781, 95 (03.12.1781), S. 759.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Donnerstag, 6. Februar 1783

Das Rendezvous
O.[per] in 3. A.[ufzügen]
Bearbeiter/Übersetzer:
Arien, Bernhard Christoph d'
Bearbeiter/Übersetzer laut Quelle:
Dr. d’Arien
Komponist/en:
Grétry, André-Ernest-Modeste
Komponist/en laut Quelle:
Gretry
Librettist/en:
Hèle, Thomas d'
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Donnerstag, 6. Februar 1783
Direktion: 
Hans Andreas Dreyer
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Der dankbare Sohn
Titel standardisiert: 
Der dankbare Sohn
Genrebezeichnung laut Quelle: 
L.[ustspiel] in 1 A.[ufzug]
Anzahl Akte: 
1
Autor/en: 
Engel, Johann Jakob
Besetzung: 
Johann Friedrich Ferdinand Fleck als Rode
Signatur Aufführungsmaterialien: 
SUB Hamburg, Theater-Bibliothek 910
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Titel standardisiert: 
Les fausses apparences ou L'amant jaloux
Genrebezeichnung laut Quelle: 
O.[per] in 3. A.[ufzügen]
Anzahl Akte: 
3
Komponist/en laut Quelle: 
Gretry
Komponist/en: 
Grétry, André-Ernest-Modeste
Librettist/en: 
Hèle, Thomas d'
Bearbeiter/Übersetzer laut Quelle: 
Dr. d’Arien
Bearbeiter/Übersetzer: 
Arien, Bernhard Christoph d'
Signatur Aufführungsmaterialien: 
SUB Hamburg, Theater-Bibliothek 645
Quellennachweis: 
Litteratur- und Theaterzeitung 1783, S. 707.
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1783, 11 (06.02.1783), S. 86.
Dreyers Einnahme-Buch vom 1 Oct. 1781 bis zum 23 März 1786, SUB Hamburg: [Cod. Hans. III. 8.2 d].

Aufführungsdatum: Donnerstag, 13. Februar 1783

Das Rendezvous
Zum Eintrag

Das Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Donnerstag, 13. Februar 1783
Direktion: 
Hans Andreas Dreyer
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Die beyden Hüthe
Titel standardisiert: 
Les deux chapeaux
Datum Erstaufführung: 
Freitag, 7. April 1780
Autor/en: 
Carmontelle
Bearbeiter/Übersetzer: 
Weiße, Christian Felix
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendezvous
Quellennachweis: 
Hamburgische Addreß-Comtoir-Nachrichten 1783, 13 (13.02.1783), S. 102.
Anmerkungen: 
2. Stück: Unklar, ob Lustspiel oder Oper.

Aufführungsdatum: Mittwoch, 18. Dezember 1833

The Rendezvous
Farce
Musikalische Einlage
Digitalisat:
Zum Eintrag

The Rendezvous

Aufführungsdatum: 
Mittwoch, 18. Dezember 1833
Aufführungszeit: 
18:30
Direktion: 
Friedrich Ludwig Schmidt; Carl August Lebrun
Gastspiel: 
ja
Zusatzinformationen: 
Seventh Appearance
of the
English Company.
(Under the direction of Capt. LIVIUS.)
On Saturday will be performed:
Macbeth.
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
The Taming of the Shrew
Titel standardisiert: 
The taming of the shrew
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Comedy
Zusatzinformationen: 
[Angaben zum Stück zweisprachig: Englisch-Deutsch]
as altered by Garrick for the London Stage
Erstaufführung: 
ja
Autor/en laut Quelle: 
Shakespeare
Autor/en: 
Shakespeare, William
Bearbeiter/Übersetzer laut Quelle: 
Garrick
Bearbeiter/Übersetzer: 
Garrick, David
Besetzung (Gastrolle): 
Miss Ellen-Tree als Katharine
Miss Graham als Bianca
Madame Simon als Curtis
Mr. F. Vining als Petruchio
Mr. Gann als Baptista
Mr. Melville als Hortensio
Mr. Burton als Music-Master
Mr. Hay als Tailor
Mr. Grattan als Biondello
Mr. Chalk als Pedro
Mr. Bennett als Grumio
Mr. S. Ryan als Cook
Mr. Berg als Nathaniel
Nummer: 
3
Titel laut Quelle: 
The Rendezvous
Titel standardisiert: 
The rendezvous
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Farce
Zusatzinformationen: 
[Angaben zum Stück zweisprachig: Englisch-Deutsch]
Erstaufführung: 
ja
Besetzung (Gastrolle): 
Miss Graham als Sophia
Mrs. Hughes als Lucretia
Mrs. Wingrove als Rose
Mr. Bennett als Quake
Mr. Hay als Simon
Mr. Grattan als Bolding
Mr. Chalk als Charles
Mr. Burton als Smart
Nummer: 
4
Titel laut Quelle: 
High Life Below Stairs
Titel standardisiert: 
High life below stairs
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Farce in two acts
Anzahl Akte: 
2
Zusatzinformationen: 
[Angaben zum Stück zweisprachig: Englisch-Deutsch]
In act the Second a Mock Gallopade, by the Characters.
Erstaufführung: 
ja
Autor/en laut Quelle: 
Reverend James Townley
Autor/en: 
Townley, James
Besetzung (Gastrolle): 
Mrs. Wingrove als Mrs. Kitty
Mrs. Burton als Lady Babs Maid
Miss Graham als Lady Charlottes Maid
Madame Simon als Cook
Mr. Hughes als Lovel
Mr. Chalk als Philip
Mr. Asbury als Tom
Mr. Grattan als Freeman
Mr. Vining als My Lord Dukes Servant
Mr. F. Hay als Sir Harry's Servant
Mr. Simon als French Ambassadors Servant
Mr. Melville als Coachman
Mr. Ryan als Kingston
Sonstige Veranstaltung: 
Nummer: 
2
Art der Veranstaltung: 
Musikalische Einlage
Komponist/en: 
Mayseder, Joseph
Programm: 

Between the first and second piece, a young artist, 12 years old, will performe Variations of Mayseder, on the Violin.

Zwischen dem ersten und zweiten Stück wird ein 12jähriger Virtuose Variationen von Mayseder vortragen.

Digitalisat: 

Aufführungsdatum: Donnerstag, 8. Juli 1847

Das Rendez-vous im Paradies-Gäßchen
Posse in zwei Aufzügen
Bearbeiter/Übersetzer:
Berger, Ludwig
Bearbeiter/Übersetzer laut Quelle:
L. Berger
Digitalisat:
Zum Eintrag

Das Rendez-vous im Paradies-Gäßchen

Aufführungsdatum: 
Donnerstag, 8. Juli 1847
Aufführungszeit: 
18:30
Direktion: 
Chéri S. Maurice; Johann Baptist Baison
Zusatzinformationen: 
Dritte Gastdarstellung der Königl. Hannöv. Hof-Schauspielerin Fräul. Damböck
Stück: 
Nummer: 
1
Titel laut Quelle: 
Mirandolina
Titel standardisiert: 
La locandiera
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Lustspiel in drei Aufzügen
Anzahl Akte: 
3
Datum Erstaufführung: 
Montag, 26. November 1827
Autor/en laut Quelle: 
Goldoni
Autor/en: 
Goldoni, Carlo
Bearbeiter/Übersetzer laut Quelle: 
C. Blum
Bearbeiter/Übersetzer: 
Blum, Carl
Besetzung (Gastrolle): 
Marie Damböck als Mirandolina
Nummer: 
2
Titel laut Quelle: 
Das Rendez-vous im Paradies-Gäßchen
Titel standardisiert: 
Das Rendezvous im Paradiesgässchen
Genrebezeichnung laut Quelle: 
Posse in zwei Aufzügen
Anzahl Akte: 
2
Zusatzinformationen: 
zum ersten Male
nach dem Französischen
Das Stück spielt in einer großen Stadt.
Erstaufführung: 
ja
Bearbeiter/Übersetzer laut Quelle: 
L. Berger
Bearbeiter/Übersetzer: 
Berger, Ludwig
Digitalisat: